Deutsche Mittelmeerküche 😉

Deutsche Mittelmeerküche hört sich vielleicht etwas seltsam an.
Die Mittelmeerküche gilt als sehr vielseitig und gesund. Viel Gemüse, Obst, Fisch, pflanzliche Öle und natürlich frische Kräuter.

Das sind alles Zutaten die wir auch in Deutschland haben. Die klassische deutsche Küche ist schwerer. Hier steht meist Fleisch im Mittelpunkt, Gemüse mit schweren Soßen oder Butter. Ich möchte jetzt bestimmt nicht beim Rotkraut das Schmalz durch Olivenöl ersetzen 🙂 . Die deutschen werden immer dicker.
Übergewicht ruft viele der Zivilisationskrankheiten hervor. Diese Krankheiten sind in den Mittelmeerländern nicht so stark verbreitet.

Ich möchte hier auf dem Blog einen Weg finden unsere Alltagsküche gesünder zu gestallten. Mein Augenmerk wird dabei verstärkt auf einfache Gerichte und die Grundlagen des Kochens liegen. Schiki-Micki-Gerichte findet man zur Genüge in den Fernseh-Koch-Soaps. Mir geht es um den Alltag!

Armut ist Dick.

Den Spruch „Armut ist dick!“ kennen die meisten von meinen Lesern bestimmt. Mit der deutschen Mittelmeerküche möchte ich das Gegenteil beweisen. Eine Gesunde und ausgewogene Ernährung die schmeckt und frei von Ernährungsideologien ist. In meiner Welt gibt es keine ungesunden Lebensmittel. Ich möchte die Vielfalt auf dem Teller ohne täglich ein paar Stunden in der Küche zu verbringen und ein Vermögen für Zutaten ausgeben. Vielfalt ist gut!

Kochido.de ist mir ein persönliches Anliegen

In meiner Zeit als Koch musste ich viele Gerichte in einer Art und Weise kochen die mir widersprach. Während meiner Zusatzqualifikation zum Ernährungsberater beim Bildungswerk für therapeutische Berufe durfte ich viel Theorie lernen, das meiste habe ich wieder vergessen, die mit dem Alltag nicht vereinbar waren.

Jetzt da ich aus gesundheitlichen Gründen meinen Beruf nicht mehr ausüben kann habe ich die Möglichkeit mich frei zu entfalten. Ich muss auch nicht mehr auf die Gastro-Scene Rücksicht nehmen. Ich kann beruhigt über das berichten was ich in der Vergangenheit erlebt habe. Leider hat sich bei uns im Bereich der Ernährung viel zum schlechten verändert.

Mit der deutschen Mittelmeerküche und diesem Blog kann ich mich jetzt ausleben und meine Ideen verwirklichen.

Ernährungsideologien finde ich langweilig

Alle paar Jahre gibt es einen neuen Ernährungstrend. Regelmäßig ist unsere bisherige Ernährungsweise falsch. Meist geht es bei diesen neuen Trends vorrangig darum Produkte zu verkaufen. Bücher, Kurse usw. Bei genauem Hinsehen entpuppen sich diese Ernährungstrends oft als eine Neuauflage von alt bekanntem. Natürlich werde ich mich auch damit hier auseinandersetzen. Kleine Kernwahrheiten stecken überall drinnen. Ob man daraus gleich eine eigenständige Ernährungsphilosophie machen muss überlasse ich dir.